Wasserverlustanalayse

Steigende Trinkwasserkosten und zunehmende Sensibilisierung der Öffentlichkeit gegenüber der Trinkwasservergeudung haben bei vielen Versorgungsunternehmen dazu geführt, Maßnahmen zur Reduzierung der Wasserverluste zu ergreifen.

Eine dieser Maßnahmen ist Wasserverluste die auf Rohrbrüchen basieren, zu orten.

Um darzustellen welche Auswirkungen ein Rohrbruch haben kann, anbei ein nettes Rechenbeispiel.

Die Austrittsmenge aus einer kreisrunden Leckage mit 5 mm Durchmesser beträgt bei einem Betriebsdruck von
5 bar ca. 11.700 m³/ Jahr.

Dies entspräche einem Fußballfeld welches 2,20 m hoch mit Wasser gefüllt wäre. Ein Fußballtor misst 2,44m!

Mittels unserer Messsonde kann die Durchflußmenge einer Rohrleitung genau aufgezeichnet werden.

Dieses hygenisch unbedenkliche System, hat den Vorteil, dass es während der Ortung im Netz zu so gut wie keiner Versorgungsunterbrechung kommt.

Mit den aufgezeichneten Werten, kann der Wasserverlust einer Zone zugeordnet, und in weitere Folge weiter eingegrenzt werden.

Wasserverluste kommen teuer, wenn sie nicht schnell gefunden und behoben werden.

Mit unserem System kommen wir schnell und einfach den Wasserverlusten in einem Versorgungsnetz auf die Spur.
Die Messsonde kann unkompliziert in das bestehende Leitungsnetz integriert werden, was kostengünstig und Vorteilhaft zugleich ist.
Dieses einzigartige System misst die Wasserdurchflussmenge direkt im Rohr, "abschieberungen" im Leitungsnetz grenzen die betroffene Leitung dadurch immer weiter ein.

Diese Art der Untersuchung ist hygienisch unbedenklich und auch der volle Leitungsquerschnitt bleibt erhalten.
Es kommt zu keiner Versorgungsunterbrechung und kann bis zu einer Dauerüberwachung ausgebaut werden.

Der letzte Schritt der Untersuchung ist die genaue Lokalisation und Kennzeichnung des Rohrbruchs.

Korrelator

Die Außenleckortung kann mittels akustischen Horchgerät (abgehen der Leitung)...

 

... mittels Korrelator (Geräuschfrequenzmessung) und/oder ...

... mit einer Spürgasortung durchgeführt werden.

Zu guter Letzt wird ein Bericht erstellt, aus dem hervorgeht wo der Rohrbruch zu finden war.

NEWS

HOFER Wasser & Messtechnik
LECKORTUNG GmbH & Co KG

www.hofer-leckortung.at

A- 4600 Wels, Durisolstr. 7 » T +43 7242 79130 » F +43 7242 79130-15

Letzte Änderung: 22.06.2017

Sitemap

(L:21/K:66) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17