Leckortung mithilfe d. Thermografie

Die Thermografie-Kamera wird auch zur Lokalisierung von Leckagen in Druckleitungen, hauptsächlich in Heiz- und Warmwasserleitungen eingesetzt.

Mehrfach ist das Wissen um den Leitungsverlauf schon hilfreich.

 

Durch eine gezielte Ortung können sich Stemm- und Sanierungsarbeiten in einem überschaubaren Aufwand gestalten.

Tritt aus dem beschädigten Rohr heißes Wasser aus, besteht die Möglichkeit das sich das umliegende Material erwärmt und diese Wärmeabstrahlung dank der Thermokamera sichtbar wird.

 

Leitungen liegen nicht nur im Boden. Wie das Bild zeigt, ist dieser Rohrbruch im Mauerwerk zu finden gewesen.

Dem Installateur war es möglich den Rohrbruch durch diese kleine Stemmöffnung zu reparieren.

Ohne den Einsatz der Thermokamera wäre dieses Rohrgebrechen nicht zu finden gewesen.

    • Weniger Stemmarbeiten durch exakte Lokalisierung
    • Schadensvermeidung bei baulichen Maßnahmen durch genauere Kenntnis des Leitungsverlaufes
    • Erste schadensminimierende Maßnahmen
NEWS

HOFER Wasser & Messtechnik
LECKORTUNG GmbH & Co KG

www.hofer-leckortung.at

A- 4600 Wels, Durisolstr. 7 » T +43 7242 79130 » F +43 7242 79130-15

Letzte Änderung: 22.06.2017

Sitemap

(L:21/K:66) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17