Innenleckortung

Spürgas-Methode

Eine Möglichkeit, Rohrbrüche zu finden, ist die Anwendung der
SPÜRGAS-METHODE.

Dieses Spezialgas wird in die betroffenen Leitungen (egal ob Heizung oder Trinkwasser) eingebracht, ist messbar und ermöglicht günstigstenfalls die Positionierung des Schadens.

Dank der Handlichkeit der Spezialflaschen ist diese Methode universell einsetzbar und eine der effizientesten Behandlungsweisen.

 

Der gemessene Gasaustritt kann Aufschluss über die Position der Undichtheit geben.

Auf dem Bild 2 sehen Sie ein Gasspürgerät welche digital die austretende Gasmenge angibt.

 

Im besten Fall kann der Rohrbruch auf wenige cm genau angegeben werden.

Dies wiederrum spart Kosten, Zeit und vermindert den Aufwand.

  • Gasspürgerät
NEWS

HOFER Wasser & Messtechnik
LECKORTUNG GmbH & Co KG

www.hofer-leckortung.at

A- 4600 Wels, Durisolstr. 7 » T +43 7242 79130 » F +43 7242 79130-15

Letzte Änderung: 19.05.2018

Sitemap

(L:21-Det21/K:66) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17