Wasserverlustanalayse

Sinn der Wasserverlustanalyse

Steigende Trinkwasserkosten und zunehmende Sensibilisierung der Öffentlichkeit gegenüber der Trinkwasservergeudung haben bei vielen Versorgungsunternehmen dazu geführt, Maßnahmen zur Reduzierung der Wasserverluste zu ergreifen.

Eine dieser Maßnahmen ist Wasserverluste die auf Rohrbrüchen basieren, zu orten.

Um darzustellen welche Auswirkungen ein Rohrbruch haben kann, anbei ein nettes Rechenbeispiel.

Die Austrittsmenge aus einer kreisrunden Leckage mit 5 mm Durchmesser beträgt bei einem Betriebsdruck von
5 bar ca. 11.700 m³/ Jahr.

Dies entspräche einem Fußballfeld welches 2,20 m hoch mit Wasser gefüllt wäre. Ein Fußballtor misst 2,44m!

NEWS

HOFER Wasser & Messtechnik
LECKORTUNG GmbH & Co KG

www.hofer-leckortung.at

A- 4600 Wels, Durisolstr. 7 » T +43 7242 79130 » F +43 7242 79130-15

Letzte Änderung: 19.05.2018

Sitemap

(L:21-Det21/K:66) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17