ERWO-Verfahren

Unterdruck-Saug-Verfahren

links: Einsatz von Schwarzlicht - rechts: Digitalaufnahme

Im Zustand Unterdruck, welcher im abgedichteten Raum erzeugt wird, wird außen ein fluriszierendes Wasser-Luminat-Gemisch bei den möglichen Eintrittsstellen eingebracht.

 

Bild: Luminat-Wasser-Gemisch-Einbringung

 

Das Wassergemisch wird durch den Unterdruck angesaugt und kann durch die Undichtheiten in den Raum eintreten.

Bild: Hier ist die Schadensstelle deutlich sichtbar

 

Bei kleineren Eintrittsstellen ist öfter der Einsatz von Schwarzlicht notwendig. Diese erlauben kleinste Risse als Schadensauslöser zu entlarven.

Mittels Schwarzlicht kann die eingebrachte Flüssigkeit an der Innenseite nachgewiesen und somit die Schadensstelle lokalisiert werden.

 

Bild:
links: Der Eintritt ist in der Schwarzlichtansicht gut sichtbar
rechts: Digitalaufnahme

  • Hier ist die Schadensstelle deutlich sichtbar
  • links: Einsatz von Schwarzlicht - rechts: Digitalaufnahme
NEWS

HOFER Wasser & Messtechnik
LECKORTUNG GmbH & Co KG

www.hofer-leckortung.at

A- 4600 Wels, Durisolstr. 7 » T +43 7242 79130 » F +43 7242 79130-15

Letzte Änderung: 19.05.2018

Sitemap

(L:21-Det21/K:66) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17