Flutungen & Rauchgasverfahren

Rauchgasortung nur bei geräumter Fläche

Schotter, Kies- oder Filzbeläge sind anders als bei der Spürgasmethode meistens vorher zu entfernen, was einen Nachteil dieser Leckortungsmethode darstellt.

Dafür ist die Erfolgsquote aber sehr hoch.

 

Die Gerätschaft ist leicht zu transportieren und dank der Ventilatorenregelung reichen meist wenige Einblasstutzen für eine umfangreiche und zielführende Leckortung.

 

Wie schon angesprochen wird mit dem Rauchgassimulator Rauchnebel (ähnlich dem Disconebel) unter die Dichtebene eingebracht.

Dort wo die Fläche undicht ist, tritt dann in der Regel der Rauch sicht- und damit dokumentierbar wieder aus.

NEWS

HOFER Wasser & Messtechnik
LECKORTUNG GmbH & Co KG

www.hofer-leckortung.at

A- 4600 Wels, Durisolstr. 7 » T +43 7242 79130 » F +43 7242 79130-15

Letzte Änderung: 19.05.2018

Sitemap

(L:21-Det21/K:66) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17