Leitungsortung

MAGNA TRAK MAGNETSUCHGERÄTE

Magna Trak 202

Magna Trak Magnetsuchgeräte dienen zum Aufspüren von Magnetfeldern aller Teile, die durch Erde, Straßenbeläge, Schnee und Wasser verdeckt sind.

Damit lassen sich Hydranten, Schachtdeckel, Markierungsmagnete, Schieberstangen, Vermessungsmarken und -rohre einfach und problemlos bestimmen.

 

Magna Trak 200 und 202

Das Magna Trak setzt die magnetische Wirkung dieser Eisen- und Stahlteile in akustische und optische Signale um, anhand derer man sich ein Bild über deren Art, Tief und Lage verschaffen kann.
 
Zum Vergrößern bitte klicken
FUNKTIONSMERKMALE:
    • Mithilfe des Zahlenwertes und des Balkendiagramms des übersichtlichen LCD-Displays ist die Einschätzung der relativen Feldstärke und zusammen mit dem Tonsignal eine punktgenaue und präzise Ortung möglich
    • Die Membrandruckknöpfe erlauben die Einhandbedienung beim Anpassen der Lautstärke un der Empfindlichkeit
    • Der leistungsstarke Magnet-Lautsprecher produziert einen deutlichen und kräftigen Ton
    • Dieses Gerät erreicht eine Suchtiefe von bis zu 2,5 m und arbeitet bei Betriebstemperaturen von -18°C bis zu 49°C.
    • Bei einer Länge von 108,6 cm und einem Gewicht von 2 kg mit Batterien ist das Magna Trak sehr benutzerfreundlich

Eine Besonderheit gibt es beim Magna Trak 202:
Es ist zusätzlich mit einer "Erase"-Funktion ausgestattet. Diese Funktion ermöglicht uns das Ausblenden überlagernder Magnetfelder (zB: in der Nähe von Zäunen, Autos oder anderen Metallteilen).

  • Magna Trak 200
  • Magna Trak 202
NEWS

HOFER Wasser & Messtechnik
LECKORTUNG GmbH & Co KG

www.hofer-leckortung.at

A- 4600 Wels, Durisolstr. 7 » T +43 7242 79130 » F +43 7242 79130-15

Letzte Änderung: 19.05.2018

Sitemap

(L:21-Det21/K:66) / lc:1031 / cp:1252 | © **superweb.at/v17